1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26

Kurse, Touren & Reisen

Zeitraum von - bis
-
Art
Aktivität / Sportart

861 Veranstaltungen online.
 
{OeAVBerichtDetailBildAlt}

Mit Kids von Hütte zu Hütte!
Es gibt sie! Die Dreitageswanderung von Hütte zu Hütte - mit Kindern.

Parkplatz Eschenbachalm -Keinprechthütte - Ignaz Mattis Hütte am Giglachsee - Duisitzkarseehütte - Eschenbachalm - Parkplatz

Voraussetzung: Die Kinder schaffen ca. 4h Gehzeit bzw. 700 Höhenmeter bergauf und sind trittsicher.

Das Beste daran: auf dieser Route ist die Landschaft wunderschön und man kommt an drei türkisgrünen idyllische Bergseen vorbei: dem See unterhalb der Keinprechtalm, dem Giglachsee und dem Duisitzkarsee.

Die Route beginnt in Schladming/Obertal/Rohrmoos beim Eschachalm Parkplatz.

In der idyllischen Eschachalm haben wir bei Feuer leckere Mehlspeisen geschmaust - um uns für den Weg gut zu stärken. Die Eschachalm ist übrigens bekannt für ihre Mehlspeisen!

Von dort gibt es zwei Alternativen zur Keinprechthütte, welches die Hütte für die erste Nacht ist.

Variante 1: über die Forststraße oder den Steig 774. Die Wege kreuzen sich mehrmals und die angeschriebene Wegzeit beträgt ca. 2h. Wir rechnen bei der Planung 30/50% für unsere Tochter dazu, mit Pausen brauchten wir in diesem Fall 3h.

Variante 2: über den Duisitzkarsee: angeschriebene Gehzeit: 3,5h. Da es bei uns regnete, haben wir uns für Variante 1 entschieden.

Auf der Keinprechthütte haben wir ein 4er Lager als 3er Zimmer bekommen, dazu einen traumhaften Schweinsbraten. Alles warm, super im Schuss, mit einem liebenswürdigen Hüttenwirt und seinem Team.

Weiter geht’s am zweiten Tag zur Ignaz Mattis Hütte. Der Weg ist stellenweise etwas ausgesetzt, wir querten auch ein Schneefeld, Trittsicherheit ist daher erforderlich.

Die Wegzeit ist mit 3h angeschrieben, wir haben es mit Pausen in 4,5h geschafft, und wurden mit dem Panorama des wunderschönen Giglachsee und einem freundlichen Hüttenwirt empfangen. Auch hier hatten wir wieder Glück, wir bekamen ein 2er Zimmer (worin wir zu dritt gut Platz hatten) und ein leckeres Abendessen. Wissen muss man, dass das Frühstück nur zwischen 7-8h ist, das war uns nicht bewusst, und so zogen wir uns um 9h den Groll der germanischen Kellnerin zu. Einen guten Kaffee und ein gutes Frühstück bekamen wir dankenswerterweise doch. Übrigens haben wir für die Nächtigung, das Frühstück und unsere Konsumation €177 bezahlt.

Von der Ignaz Mattis Hütte sind wir wieder in Richtung Eschenbachalm gegangen, über die traumhaft gelegene Duisitzkarseehütte. Der Aufstieg von der Ignaz Mattis Hütte ist steil, Trittsicherheit erforderlich. Diesmal haben wir die geplante Zeit von 2,5h eingehalten - da wir uns aufgrund des aufziehenden Gewitters beeilten.

Am Duisitzkarsee haben wir uns mit einem guten Mittagessen verwöhnt. Für Kinder gibt es einen Spielplatz, Pferde, Ziegen, und Hasen zum Streicheln und einen Badesteg. Wir gingen von dort dann noch eine Stunde retour zu unserem Ausgangspunkt.

Eine wunderschöne, zu empfehlende Tour für Kinder und Eltern, die gerne wandern und von Hütte zu Hütte gehen.
:-)

Wir haben übrigens immer Hauben, Handschuhe, Jacken und Regenzeug dabei. Für die Nächtigung auf den Hütten Hüttenschlafsäcke und Zahnputzzeug.

Die Suche nach einer passenden Wanderung war übrigens nicht einfach. Zumeist ist am zweiten oder dritten Tag eine 6-8h Tour zu absolvieren, was für uns aufgrund des Alters unserer Tochter noch nicht möglich ist. Leider bieten viele Tourismusverbände nun schon Touren an, sind aber gar nicht firm, wenn es darum geht, wie lang die Touren zwischen den Hütten sind und ob diese für Kinder geeignet sind, bis man es dann selbst herausfindet, muss man sich schon weit einlesen. So haben wir z.B. die Wanderung um die Bischofsmütze absagen müssen, weil wir draufgekommen sind, dass eine 6h Tour dazwischen liegt und darüber hinaus ein Steig noch verschneit und unzugänglich war ...

Ich wünsche eine gute Wanderung mit den Kids!

Berglerin: Karen Fanto
Alle Fotos © Karen Fanto

Zur Seite der Frauenseilschaft >>

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden,
1 Monat sparen
und nur 2020 bezahlen!
 

Als Mitglied des Alpenvereins sind Sie weltweit versichert, nächtigen billiger auf über 500 Schutzhütten und helfen mit die Alpen zu schützen.

Daten aktualisieren

Sind Ihre Mitgliedsdaten noch aktuell? Jetzt aktualisieren und weiterhin alle Mitgliedervorteile genießen!

Alpen-Wetter

Newsletter

Mailing-Liste vom OeAV in Wien. 

Interessentenlisten

Die ideale Lösung für Ihre kurzfristige Planung:

Klettersteige

 

Skitouren

 

Best Ager

 

Abonnieren auf    Facebook

Alpenvereinaktiv.com

Kinder-, Jugend- und Familienprogramm

 

AlpenvereinAktiv.com 

Alpenvereinaktiv.com

Alle Infos zur nächsten Bergtour: Wandern, Bergsteigen, Klettern, Klettersteig, Skitour, Schneeschuh, MTB und einiges mehr

 

Forum

Tourenverhältnisse, Informationen, Bilder- und Link-Sammlung für Wanderer und Bergsteigerinnen.

Alpenverein in Wien

Alpenverein in Wien

Internetportal der Wiener Zweigvereine mit gemeinsamer Veranstaltungsdatenbank mit über 1.500 Touren & Kursen.