ACHTUNG: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Es ist daher keine Anmeldung mehr möglich!
Alpenverein Gebirgsverein: Blumenwanderung - Siegendorfer Puszta & Bienenfresser
 
 
1
2
3
4
5
 
 
1
2
3
4
5

Kurse, Touren & Reisen

Zeitraum von - bis
-
Art
Aktivität / Sportart

1.147 Veranstaltungen online.
 
ACHTUNG: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Es ist daher keine Anmeldung mehr möglich!

Blumenwanderung

Siegendorfer Puszta & Bienenfresser
Siegendorf
Sa 11.05.2024

Veranstalter Alpenverein-Gebirgsverein
Buchungscode: WA240505

Technik:
Kondition:
 Plätze frei

In dem kleinen überschaubaren Naturschutzgebiet (NSG) entdecken wir den sehr seltenen gelb blühenden Boden-Tragant, das wunderbar duftende Steinröschen, Purpur-Orchis, Phönizische Königskerze, Steppen-Aschenkraut, Sand-Lotwurz. Anschließend besuchen wir ein kleines Gebiet, wo wir die bunten Bienenfresser an ihren Löss-Bruthöhlen beobachten können!

Boden-Tragant

Foto: Reini Böhm-Raffay

Geplanter Zeitrahmen ca. 2-3 Stunden, ca. 3 km, ca. 50 Hm

 

Anreise mit den ÖFFIS:

ab Wien Meidling 9:31 Uhr mit REX 6 bis Draßburg Bhf. 10:25 Uhr. Weiter mit Bus Nr. 901 ab 10:40 Uhr bis Siegendorf Ortsmitte an 10:47 Uhr.

Ca. 100m Fußweg zum Rathausplatz.

Retour mit Bus 901 Siegendorf Ortsmitte ab 17:21 Uhr an Draßburg 17:28 Uhr. Weiter mit REX 6 ab 17:34 Uhr an Wien Meidling um 18:29 Uhr. 

Für Autofahrer: Parkplätze beim Rathausplatz links & rechts der Straße.

 

Treffpunkt: 10:50 Uhr beim Brunnen am Rathausplatz

Es sollten genügend freie Plätze in den Autos vorhanden sein, da wir noch ca. 5 km bis zum NSG weiterfahren müssen bzw. in die Nähe der Bienenfresserkolonie kommen wollen.

 

Hunde können nicht mitgenommen werden!

 

Weblinks:

Wettervorschau Siegendorf/Bld:

Wetter Siegendorf - meteoblue

 

Infos über das Gebiet:

Siegendorfer Puszta - Siegendorfer Heide - Naturschutzbund Burgenland (noe-naturschutzbund.at)

Natur- und Landschaftsschutzgebiet Siegendorfer Puszta und Heide - Burgenland Flora

20200520_Natura2000_Bgld.pdf (burgenland.at)

 

Inhalt:

Info:

Reini Böhm-Raffay

0664/1755589

r[email protected]

 

 

 

 

Anforderungen:

Botanische Vorkenntnissen sind nicht erforderlich.

 

Schwierigkeit technisch:
Schwierigkeit konditionell:
Anmeldeschluss:
Sa. 11.05.2024  
Ausrüstung:

Fernglas, Lupe, Notizblock, Kamera, Wanderstöcke mitnehmen.

Knöchelhohe feste Wanderschuhe sind von Vorteil.

Mittagspicknick im Freien, daher bitte Sitzmatte, Jause & Getränk mitnehmen.

 

Min. Teilnehmeranzahl:
Max. Teilnehmeranzahl:
10
Max. Gruppengröße/Guide:
Grund der Absage:
Leitung:
Reini Böhm-Raffay
Leistungen:

# Organisation

# Führung

# umfangreiche Pflanzenliste

Ermäßigter Preis:
€ 20,00   für ÖAV-Mitglieder

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Veranstaltung des Alpenverein-Gebirgsverein interessieren.

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen und die angeführten technischen und konditionellen Anforderungen!


Alpenverein-Gebirgsverein
Lerchenfelder Straße 28 , A-1080 Wien
Telefon: +43 (1) 405 26 57
E-Mail: [email protected]

Informationen anfordern

 
 
 
 

Mitglied werden

Als Mitglied des Alpenvereins bist du weltweit versichert, nächtigst billiger auf über 500 Schutzhütten und hilfst mit die Alpen zu schützen.

Landesverband Wien

Der Landesverband Wien besteht aus 6 Zweigvereinen mit über 223.460 Mitglieder.